Statt Wechsel – Profivertrag beim BVB

Antonios Papadopoulos verlässt den BVB nicht. Papa wurde mit einem Wechsle zum Karslruher SC in Verbindung gebracht. Doch der 22 Jahre alte Allroundspieler bleibt beim BVB und erhält nun einen Profivertrag mit einer Laufzeit bis 30. Juni 2024 bei den Dortmundern. Bislang kam Papadopoulos vornehmlich in der 2. Mannschaft in der 3. Liga zum Einsatz. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.