30. Juli 2020 Bahn wird ein Fischkopp

Bahn wird ein Fischkopp

Bentley Baxter Bahn wechselt an die Ostsee. Der 27-Jährige, wechelt vom Halleschen FC zu Hansa Rostock. Bahn, der beim Hamburger SV ausgebildet wurde, kann mit reichlich Erfahrung in der 3. Liga aufwarten und spielte vor seiner Zeit beim u.a. beim FSV Zwickau, den Stuttgarter Kickers und dem FSV Frankfurt. Insgesamt kommt er auf 164 Einsätze […]

Weiterlesen
24. Juli 2020 Interesse an Raphael Obermair

Interesse an Raphael Obermair

Laut liga-drei.de soll der HFC ein Auge auf Raphael Obermair geworfen haben. Der 24-Jährige spielte bisher für Carl-Zeiss Jena und war einer der wenigen Lichtblicke beim Absteiger. Obwohl Obermaier bei der Zweitvertretung des FC Bayern eher in der Offensive glänzte, spielte er beim FCC auf der Rechtsverteidiger-Position. Raphael könnte aber auch die rechte Außenbahn besetzen. […]

Weiterlesen
24. Juli 2020 Drinkuth nach Zwickau

Drinkuth nach Zwickau

Der nächste geht nach Sachsen. Felix Drinkuth wechselt vom Bundesliga-Absteiger SC Paderborn 07 zum FSV Zwickau. Er unterschreibt einen Einjahresvertrag inklusive Option auf Verlängerung. Drinkuth spielte vergangene Saison leihweise für den Halleschen FC und kam als Stammspieler in 27 Spielen auf zwei Tore und zwei Vorlagen. Sein fußballerischer Weg führte ihn zunächst beim FC St. […]

Weiterlesen
24. Juli 2020 Schilk bleibt

Schilk bleibt

  Der Hallesche FC hat den am Saisonende ausgelaufenen Vertrag von Defensivspieler Tobias Schilk vorerst um ein Jahr bis Juni 2021 verlängert und bietet dem 28-Jährigen nach dessen schwerer Verletzung somit eine sportliche Perspektive für die Fortsetzung seiner aktiven Laufbahn im Profifußball. „Für uns ist diese Personalie eine Herzensangelegenheit. Tobias Schilk trägt seit 2016 das […]

Weiterlesen
23. Juli 2020 Sohm wechsel perfekt

Sohm wechsel perfekt

Die SG Dynamo Dresden hat am Donnerstag Pascal Sohm verpflichtet. Der Stürmer wechselt ablösefrei und unterschrieb einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2022. In der vergangenen Saison stand der 28-Jährige für den Halleschen FC auf dem Platz.  „Pascal Sohm ist in der Offensive variabel einsetzbar und verfügt sowohl über einen starken Abschluss als auch ein […]

Weiterlesen
23. Juli 2020 Fabian Menig wird Hallunke

Fabian Menig wird Hallunke

Der Hallesche FC hat im Hinblick auf die Saison 2020/21 einen weiteren Neuzugang unter Vertrag genommen. Mit Fabian Menig unterschrieb am Donnerstag ein erfahrener Abwehrspieler einen Zweijahresvertrag bis 2022 und trägt an der Saale künftig die Rückennummer 21. „Fabian Menig kennt die 3. Liga, gilt als Mentalitätsspieler und wird unsere Mannschaft mit seiner Robustheit und […]

Weiterlesen
21. Juli 2020 Erik Henschel wechselt nach Hannover

Erik Henschel wechselt nach Hannover

  Henschels Vertrag beim Halleschen FC lief aus, er kehrt zurück in die Nähe seines Geburtsortes Hildesheim. Der 23-jährige Rechtsverteidiger wechselte 2012 aus der Jugend von Hannover 96 zu Eintracht Braunschweig und 2018 zum HFC. hier bekam er allerdings aufgrund von mehreren Verletzungen keinen Fuß auf die Erde. Nun versucht er sein Glück in der […]

Weiterlesen
21. Juli 2020 Rückkehr der Fans in Stadion

Rückkehr der Fans in Stadion

Der HFC will zur neuen Saison, sobald erlaubt, schrittweise mehr Zuschauer reinlassen. Um die Abstandsregeln einhalten zu können sollen aber nur die Sitzplätze des Stadions genutzt werden. Die geliebte HFC-Fankurve bleibt wohl noch für lange Zeit geschlossen. Denn bei Stehplätzen ist es schwieriger den nötigen Abstand zu kontrollieren. „Fest steht: Stehplatzbereiche würden geschlossen bleiben, Abstandseinhaltung […]

Weiterlesen
21. Juli 2020 Hilßner auf die Insel

Hilßner auf die Insel

Die Leihgabe des SC Paderborn konnte sich beim Halleschen FC nie durchsetzten und Stand nur in acht Spielen in der Startelf. Hilßner kam im Winter aus Paderborn, um im Kampf um den Aufstieg die Mannschaft zu verstärken. Bekanntlich kam es ganz anders. Insgesamt kam Hilßner in 14 Spielen zum Einsatz dabei kam er nur bei […]

Weiterlesen
20. Juli 2020 Wunschspieler Maurice Deville kommt nicht

Wunschspieler Maurice Deville kommt nicht

  Er sollte der neue auf Rechtsaußen werden. Doch Maurice Deville wechselt nicht zum Hallescher FC sondern an seine alte Wirkungsstätte nach Saarbrücken. Er hat Führungsqualitäten, kann auf verschiedenen Positionen eingesetzt werden. In der abgelaufenen Saison kam der Luxemburger auf 4 Tore und 5 Vorlagen. Nun muss Ralf Heskamp das nächste Ass aus dem Ärmel […]

Weiterlesen

Insta-Feed