Das war dann mal von Weltklasse bis Kreisklasse! Der HFC begann gut und ging früh mit 2:0 in Führung. Doch die Meppener gabe sich nicht so einfach geschlagen und kamen schnell zum 2:2. Nach der Pause ging der HFC wieder mit 3:2 in Führung wiederum gelang den Meppenern durch einen Elfmeter das 3:3. Trotz Unterzahl der Gäste hatte der HFC so seine Mühe.

wird noch weiter ergänzt.


Werbung