Kleiner Überblick der heutigen Presse

Bild

„Unsere eigene Blödheit“

HFC-Kapitän Washausen
spricht Klartext

Kopfschüttelnd schlichen die Spieler vom Platz…

Eine Woche vorm Derby hat der Hallesche FC einen Dämpfer im Aufstiegskampf kassiert. Auch wenn die Saalestädter weiter die Drittliga-Tabelle anführen, kamen sie gegen Meppen nicht über ein 3:3 (2:2) hinaus…. weiterlesen

Kicker

Nur ein Punkt: Halle hadert nach Sechs-Tore-Spektakel

Der Hallesche FC ist in einem äußerst spektakulären Duell mit dem SV Meppen nicht über ein 3:3 hinausgekommen. Die Gastgeber starteten stark in die Partie, eine zwischenzeitliche Zwei-Tore-Führung, ein Platzverweis für SVM-Keeper Domaschke sowie die erneute Führung im zweiten Durchgang reichten jedoch nicht, um gegen die Emsländer als Sieger vom Platz zu gehen….. weiterlesen

MZ

Mental zeigen sich beim HFC Defizite

Rein faktisch ist etwas Erstmaliges passiert: Der Hallesche FC hat am Wochenende in der dritten Liga die Tabellenführung verteidigt. Im krassen Gegensatz standen dazu die Gesichter. In denen stand pure Enttäuschung. Weil jenes 3:3 des Spitzenreiters gegen Meppen – über 50 Minuten nur zu zehnt – als Niederlage daherkam….. weiterlesen

 

MDR

Wie HFC-Fans auf den Boykott der FCM-Fans reagieren

Brutale Rivalität auf beiden Seiten

Anderseits fühlen sich die Rot-Weißen zu Unrecht verunglimpft und stigmatisiert. Schließlich sei die Rivalität von beiden Seiten hart, phasenweise brutal geführt worden. Ein Fan erinnert daran, dass es in den Jahren vor Hannes’ Tod auch von FCM-Anhängern immer wieder Angriffe gab, “wo es auch mal hätte schief gehen können”, sprich, wo durchaus die Gefahr einer tödlichen Verletzung bestand. “Aber jetzt ist es natürlich sehr leicht, sich ausschließlich als Opfer hinzustellen”, hieß es weiter. …. weiterlesen

 

 

 


Werbung