Neuer Tag, Neue Presse

 

Bild

Mai fällt gegen Zwickau aus!

Das könnte ein herber Rückschlag für den HFC werden: Sebastian Mai (25) hat sich am Dienstag Nachmittag im Training verletzt. Was zunächst nur wie ein Pressschlag mit Ersatztorwart Tom Müller (21) aussah, stellte sich später als Knie-Verletzung raus… weiterlesen

Mitteldeutsche Zeitung

Stärken und Schwächen des HFC

Zehn Spieltage, so heißt es im Allgemeinen, sollten in einer Fußball-Saison verstrichen sein, um ein halbwegs konturenreiches Bild von Favoriten und Abstiegskandidaten zeichnen zu können. Der Hallesche FC lag vor dem Montagabendspiel der Hachinger in Ingolstadt auf Rang eins. Ein klares Statement…. weiterlesen

Hallescher FC

SIEBEN AUF EINEN STREICH

Für sieben HFC-Protagonisten heißt es im bevorstehenden Heimspiel am Sonnabend gegen den FSV Zwickau: Zurück in die Zukunft. Denn das Duell mit der eigenen Vergangenheit dient letztlich allen Akteuren lediglich dazu, die nächsten Punkte einzufahren.

Torsten Ziegner war Trainer beim FSV Zwickau, bevor er beim Halleschen FC anheuerte. Zwei Duelle gab es in der vergangenen Saison bereits gegen seinen Ex-Verein, das erste gleich zum Saisonauftakt. Das neuerliche Wiedersehen am 5. Oktober ist deshalb inzwischen wohl ein ziemlich normales Spiel für den Fußballlehrer, der zur Spielbeobachtung regelmäßig in Zwickau zu Gast ist und nach wie vor gute Kontakte zum FSV pflegt. Gleiches gilt für Torwarttrainer Marian Unger, der als aktiver Keeper auf die Station Zwickau zurückblickt und nach wie vor privat in Westsachsen ein und aus geht…. weiterlesen

 
 

Werbung