Fakten, Fakten, Fakten

In der 3. Liga feierte der SC Verl am vergangenen Spieltag den ersten Saisonsieg. Mit 3:0 gewannen die Nordwestfalen gegen den FSV Zwickau. Zuvor verlor das Team von Trainer Michel Kniat drei Partien infolge. Der Erfolg über den Ostclub aus der letzten Woche war der erste Punktgewinn seit dem 2. Spieltag für Verl. Um nicht wie in der Vorsaison bereits früh in den Abstiegskampf zu geraten, will die Dorfelf auch in Halle alle drei Punkte mitnehmen.

Der HFC wird am Samstag seinen Tabellennachbarn begrüßen dürfen. Beide Teams stehen unten in der Tabelle direkt hintereinander, weswegen dieses Duell bereits als Kellerkrimi klassifiziert werden kann. Doch Halle punktete am letzten Spieltag ebenfalls. Die Hallenser spielten 1:1 gegen den SV Meppen.

Halle Form & Bilanz Check

Nach sechs Spieltagen steht der Hallesche FC zwar nicht auf einem Abstiegsplatz, doch sammelte gerade einmal so viele Punkte wie Aufsteiger Bayreuth (vier Punkte). Halle gewann in dieser Saison erst ein Spiel. Am 4. Spieltag gewannen die Hallenser daheim mit 2:0 gegen Aufsteiger Oldenburg. Auf diesen Sieg folgte jedoch prompt eine 1:3-Niederlage beim Tabellenführer 1860 München. Natürlich musste das Team von Trainer Andre Meyer auf dieses Resultat eine Reaktion zeigen. Mit dem 1:1-Remis gegen Meppen stand nach dem letzten Wochenende immerhin nicht die zweite Niederlage infolge in der Bilanz.

Heimbilanz stärker

Den einzigen Sieg bejubelte der HFC bislang im heimischen Leuna-Chemie-Stadion. Doch bislang spielt Halle eine stärkere Saison, wenn das Team von Trainer Meyer daheim ran darf. Das erste Heimspiel verlor Halle mit 0:2 gegen Dynamo Dresden. Aus den beiden letzten Heimspielen sammelten die Hallenser jedoch vier Punkte. Nach drei Heimspielen ist die Torbilanz zudem ausgeglichen, mit 3:3 Treffern. Mit zwei ungeschlagenen Heimspielen infolge wird Halle am Samstag den SC Verl empfangen.

 

Verl Form & Bilanz Check

Auch der SC Verl gewann in dieser Saison erst eine Partie. Diesen Sieg fuhr das Team aus dem Norden Westfalens jedoch in der letzten Woche mit einem 3:0 über Zwickau ein. Daher wird die Dorfelf, wie der SC genannt wird, mit neuem Selbstbewusstsein in Halle antreten. Mit diesem Sieg gelang es dem Team von Trainer Kniat zusätzlich die Serie von drei Niederlagen am Stück und insgesamt vier sieglosen Spielen infolge zu brechen. Nachdem Verl gegen Mannheim am 2. Spieltag einen Punkt geholt hatte, verloren die Nordwestfalen drei Spiele am Stück ohne dabei auch nur ein einziges Tor zu schießen.

Auswärts ertragslos

Natürlich gibt der Sieg aus der letzten Woche dem SC Verl neue Motivation und den Glauben zurück, auch in diesem Jahr den Abstieg zu vermeiden. Allerdings muss in der 3. Liga vor allem auswärts gepunktet werden, wenn sie am Ende nicht auf einem der letzten vier Tabellenplätze stehen wollen. Genau auf einem von diesen rangiert die Dorfelf aktuell in der Auswärtstabelle. Verl verlor bislang alle drei Auswärtsspiele. Noch viel schlimmer ist, dass der SC noch nicht ein Tor in der Fremde schoss. Null Punkte und 0:4 Tore – so liest sich die aktuelle Auswärtsbilanz.

 

Halle tritt unter Trainer Andre Meyer in einer 4-2-3-1 Formation auf. In den letzten Wochen zeigte sich immer mehr, dass der HFC offensiv spielen möchte. Auch wenn die Hallenser erst eine Partie gewonnen haben, probiert der Gastgeber immer nach vorne zu spielen. Zuletzt traf Zimmerschied gegen Meppen.

Erstmals in dieser Saison ging das 4-3-3 System von Trainer Michel Kniat voll auf. Gegen Zwickau agierte Verl sehr offensiv und fand die Durchschlagskraft. Aus der Offensive trafen Akono und Grodowski. Dazu schoss Stellwagen das Führungstor. Daher ist der SC Verl in Halle erneut in diesem System zu erwarten.

Halle – Verl Direktvergleich & Statistiken

Halle und Verl traten erst viermal gegeneinander an. Einmal gewann der SC Verl und dreimal endete diese Ansetzung ohne Sieger. Der HFC gewann somit noch nie gegen Verl.

  • Das letzte Duell endete mit einem 0:0-Unentschieden in Verl.
  • Als Halle zuletzt dieses Duell austrug, trennten sich beide Teams mit 4:4.
  • Die letzten drei Begegnungen endeten allesamt unentschieden.
  • Verl gewann mit 4:2 im Jahr 2020 gegen Halle.

 

Quelle: sportwetten.bild.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.