Steczyk hat überzeugt

Rund zwei Wochen haben die Vereine noch Zeit auf dem Transfermarkt nachzulegen, dann schließt das Sommer-Fenster. Auch der HFC will noch etwas tun. Das Probetraining von Dominik Steczyk ist vorbei. Die “Bild” berichtet, dass der HFC an einer Verpflichtung des Polen interessiert ist. Doch neben dem Halleschen FC soll es wohl wieder weitere Interessenten geben.

Steczyk steht noch in seiner Heimat bei Erstligist Piast Gliwice unter Vertrag, spielt aber keine große Rolle mehr in den Planungen der Oberschlesier. In der polnischen Ekstraklasa blickt der 1,85 Meter große Stürmer, der auch auf den Außenbahnen spielen kann, auf 66 Einsätze (fünf Tore, zwei Vorlagen) zurück.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.