Neuer Rasen fürs K-W-S

Nach 10 Jahren bekommt unser Stadion endlich einen neuen Teppich und der wurde mit dem 3:2-Sieg gegen den FCM gebührend verabschiedet. In den letzten 10 Jahren hat das Grün so manche Schlacht im erlebt, die dramatischen DFB-Pokalspiele gegen Wolfsburg oder Kaiserslautern, Landespokalfinale gegen den VfL Halle 96 oder den FCM, den Aufstieg in die 3. Liga und dort so manche heiße Partie. Wer erinnert sich nicht an das legendäre Spiel gegen Hansa Rostock oder die vielen Choreos in der Fankurve.

Nun wird für 140.000 Euro neuer Rasen verlegt und der kommt extra aus Holland und besteht aus zwei Sorten (robust und schnellwachsend). Die Kosten übernimmt die Firma Papenburg. Da der HFC zwei Auswärtspiele in Liga und Pokal hat und somit 3 Wochen nichts los ist im KWS, hat der Rasen auch genug Zeit zum anwachsen.

Schreibe einen Kommentar