Der Drittliga-Meister kommt an die Saale


Werbung

 

Nicht gerade gern erinnern wir uns an das letzte Aufeinandertreffen zwischen beiden Mannschaften. Mit 6:1 schossen uns die Münchner aus dem Grünwalder. Konnte man in der 1. Halbzeit noch Gegenwehr erkennen, so gingen unsere Jungs in der 2. Halbzeit regelrecht unter. Wie es aber nun bei einer Zweitvertretung ist, ist der Gegner nun ein völlig anderer. Aber wie auch letzte Saison scheinen sich die Bayern wieder aus der unteren Hälfte der Region nach oben zu arbeiten. In den letzten 5 Spielen gab es nur 1 Niederlage. Für unseren Club setzte es im gleichen Zeitraum 2 Niederlagen. Mit Verl und Dynamo jedoch gleich gegen Topteams der Liga.

Mit einem Sieg können wir weiter an der Tabellenspitze dran. Fehlen uns zum Relegationsplatz nur 5 Punkte bei einem Spiel weniger. Ein kleines Fragezeichen steht noch hinter Sven Müller, der Pferdekuss im letzten Spiel könnte einen Einsatz noch verhindern. Müller meldete sich zwar zurück jdoh wird bis kurz vor dem Anpfiff sicherlich noch genau hingeschaut ob es wirklich gehen wird. Toni Lindenhahn hat seine muskulären Probleme auskuriert und Lukas Boeder ist auch wieder an Bord. Ebenfalls steht noch nicht fest, ob Manu schon für die Startelf infrage kommt.

 

Mögliche Aufstellung Hallescher FC
S. Müller – Landgraf, Reddemann, Vucur, Menig – Papadopoulos, Nietfeld – Guttau, Eberwein, Derstroff – Boyd

Es fehlen
Schilk (Aufbautraining nach Hüftverletzung), Syhre (Aufbautraining nach Sehnenverletzung)

Sperren drohen
Boyd (4 Gelbe Karten), Guttau (4 Gelbe Karten), Landgraf (4 Gelbe Karten), Nietfeld (4 Gelbe Karten)

Mögliche FC Bayern München II Aufstellung
R. Hoffmann – Stanisic, Lawrence, Feldhahn, Arrey-Mbi, Vita – Stiller – Scott, T. Kern – Arp, Jastremski

Es fehlen
M. Tillman (Kreuzbandriss), Zirkzee (Rotsperre)

Sperren drohen
Arp (4 Gelbe Karten), Lawrence (4 Gelbe Karten), Stanisic (4 Gelbe Karten)

 

 

 

Schreibe einen Kommentar