Drei wichtige Punkte im Aufstiegskampf geholt! In den ersten zwanzig Minuten kamen die Hausherren nicht so richtig in Fahrt. Würzburg bereits zu diesem Zeitpunkt mit zwei guten Chancen. Doch genau in dieser zwanzigsten Minute kam Pagliuca an den Ball und legte sehenswert für Jopek auf. Dieser traf aus wenigen Metern gegen seinen Ex-Verein.

Chemie Halle nun besser in der Partie jedoch blieb ein weiterer Treffer verwehrt und auch die Würzburger konnten ihre Chancen nicht nutzen.

Zuschauer: 6.533



Werbung