Wiedersehen mit Kebba Badjie


Werbung

Drittliga-Aufsteiger VfB Oldenburg hat sich für die kommende Saison mit Kebba Badjie vom SV Werder Bremen verstärkt. Beide Vereine gaben den Transfer, ohne auf Details einzugehen, am Mittwoch bekannt. Für die Niedersachsen ist der 22 Jahre alte Offensivallrounder aus Gambia der fünfte Neuzugang für die kommende Saison.Oldenburg kennt Badjie bereits aus seiner Zeit beim Lokalrivalen VfL, für den er 2018/19 neun Tore und drei Vorlagen in der Regionalliga Nord beisteuerte und sich so in Werders Notizbücher spielte. Für die Grün-Weißen, die ihn zuletzt an den Halleschen FC verliehen hatten, kam er 32-mal für die 2. Mannschaft zum Einsatz (16 Tore/fünf Assists) und stand beim Zweitliga-Auftakt im Juli 2021 im Profikader. Beim HFC konnte sich Badjie nicht durchsetzen und war zuletzt sogar suspendiert.

Schreibe einen Kommentar