12. März 2020 HFC testet gegen Nordhausen

HFC testet gegen Nordhausen

Chemie testet morgen 15.30 Uhr gegen den Regionalligisten Wacker Nordhausen. Da die 3. Liga die nächsten zwei Spieltage verschiebt und Nordhausen wegen des Rückzug von RWE spielfrei hat, testen beide gegeneinander.

Wegen der aktuellen Coronavirus-Situation wird das Spiel aus organisatorischen Gründen allerdings ohne Zuschauer stattfinden. „Es kommt leider niemand rein. Es macht keinen Sinn zum im Albert-Kuntz-Sportpark zu kommen. Wir werden Ordner an den Eingängen postieren“, so Wackers Teamchef Tino Berbig.