Testspiel: FC Grimma – Hallescher FC 0:10


Werbung

Das erste Testspiel des HFC fand gegen den Oberligisten FC Grimma statt. Die Rollen waren also schon vor Anpfiff klar verteilt. Und so stand es bereits zur Halbzeit 8:0 für den HFC. Zur Halbzeit wechselte Schnorre fleißig durch und der Club kam in stocken. Nur zwei weitere Tore konnten die zahlreichen Fans des HFC bewundern.

HFC: Müller (ab 46. Schreiber) – Kastenhofer (ab 46. Kreuzer), Nietfeld (ab 46. Derstroff), Reddemann (ab 46. Landgraf), Sternberg (ab 46. Griebsch) – Vollert, Titsch Rivero – Zimmerschied (ab 46. Eilers), Eberwein (ab 46. Shcherbakovski), Guttau – Boyd (ab 63. Bierschenk) – Trainer: Schnorrenberg

Schiedsrichter: Sather (Grimma) – Schiedsrichter-Assistenten: Thomas (Deutzen), Trybusch (Eilenburg) – Tore: 0:1 Eberwein (2.), 0:2 Reddemann (12.), 0:3 Boyd (20.), 0:4 Nietfeld (28.), 0:5 Boyd (37.), 0:6 Reddemann (39.), 0:7 Boyd (43.), 0:8 Eberwein (45.), 0:9 Derstroff (69.), 0:10 Eilers (81.) – Gelbe Karten: keine – Reservebänke: keiner – keiner – Zuschauer: 165 im Husaren-Sportpark zu Grimma (Angabe FC Grimma) Hätte eher auf das Doppelte getippt.

 

   

Schreibe einen Kommentar