16. September 2020 30 statt 20

30 statt 20

Deutschlandweit dürfen die Stadien demnächst mit 20 % Auslastung betrieben werden. Ein kleiner Schritt hin zur Normalität. In Halle ist man da aber bereits ein Stück weiter. Der Hallesche FC hat sein Hygienekonzept so angepasst, dass wir wohl 30 % des Stadions füllen dürfen. Und dabei sogar 1.300 Stehplätze zur Verfügung stehen werden. Hier hat der Verein eine richtig gute Arbeit geleistet. Die Abstimmungen mit dem Gesundheitsamt hierzu sind positiv und weit fortgeschritten.

Die letzte Entscheidung trifft jedoch das Land Sachsen-Anhalt. Also hoffen wir, dass es da auch grünes Licht gibt.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.