Werbung

Wir wollen euch mal eine tägliche Zusammenfassung der Presseartikel über den HFC liefern. Kurzen Teaser und dann den entsprechenden Link zum Artikel.

 

Mitteldeutsche Zeitung

Es bleibt aufregend Warum Christian Tiffert mit HFC-Debüt nicht vollends zufrieden ist

Christian Tiffert stand mit seinem Oliver-Kahn-Gedächtnis-Waschtäschchen unterm Arm im Aufgang zum VIP-Bereich des Erdgas Sportparks. „Da wartet meine Frau, ich freue mich, sie nach ein paar Tagen mal wieder zu sehen“, sagte der Profi des Halleschen FC und wollte zu Ehefrau Bahar und den Kindern Liam und Mila. Aber so recht die Treppen hoch kam er nicht. Das lag keinesfalls an etwaigem Muskelkater nach seinem Debütspiel gegen Jena (0:0), sondern weil er einfach aufgehalten wurde. Beinahe jeder, dem er begegnete, wollte mit dem 36-Jährigen ein wenig über seine Rückkehr plaudern oder ein Selfie mit ihm…..

zum Artikel

Bild

Neuer Fan-Vorstand plant HFC-Vereinsheim

Er holte die zweitmeisten Stimmen bei der Präsidiumswahl des HFC: Mit Steffen Kluge (49) sitzt ab sofort ein Fan-Vertreter im neuen Halle-Vorstand. 283 Mitglieder wählten ihn, nur Präsident Jens Rauschenbach (332 Stimmen) bekam mehr.

Kluge war zehn Jahre Fanprojekt-Leiter, ist seit 2006 Mitglied, verfügt über beste Kontakte zu großen Teilen der HFC-Fanszene. Auch mit den Ultras kommuniziert er regelmäßig. Seine Wahl ins Präsidium hatte sich schon im Vorfeld abgezeichnet…..weiter zum Artikel


Werbung

 

Bericht über den FC Kaiserslautern:

Die Reinpfalz

FCK: Mit Kevin Kraus gegen Halle

Kevin Kraus, gesetzte Größe bei Fußball-Drittligist 1. FC Kaiserslautern, kehrt nach auskurierter Meniskusquetschung am Dienstag ins Mannschaftstraining zurück.

„Kevin ist ein wichtiger Faktor für uns. Er hat uns in Münster schon gefehlt“, urteilt Trainer Sascha Hildmann, der am Montag die Vorbereitung auf die Partie gegen Halle startete, wo der FCK in der Hinrunde einen desolaten Auftritt hinlegte und mit dem 0:2 noch gut bedient war. Beim Halleschen FC ist Christian Tiffert, der einstige FCK-Kapitän, gelandet. Ende Januar ist Tiffert bei Erzgebirge Aue ausgestiegen ist. Für Tiffert, der am 18. Februar 37 wird, schließt sich ein Kreis: Er ist in Halle geboren und begann beim Halleschen FC mit dem Fußball….

zum Artikel

 

Artikel über unsere Jugend

Blick  Westsachsen

Der Nachwuchs begeistert viele Fans

Die Teams von Rot-Weiß Erfurt haben gleich zwei Pokale vom Sparkassen-Nachwuchs-Cup mit in die thüringische Landeshauptstadt genommen. Die Talente des Traditionsvereins setzten sich bei den E- und den D-Junioren durch. Zudem trugen sich Soccer for Kids aus Dresden bei den C-Junioren und der Hallesche FC bei den B-Junioren in die Siegerlisten ein. Die Kicker des gastgebenden VfB Empor Glauchau mussten bei den Turnieren oft Lehrgeld zahlen und landeten auf hinteren Plätzen……

zum Artikel

AZ Online

Ian Scheffler mit HFC Landesmeister

Recht ordentlich haben sich die beiden altmärkischen Vertreter bei der Endrunde um die Landesmeisterschaft im Futsal der D-Jugend-Talenteliga verkauft. In Beetzendorf belegte der 1. FC Lok Stendal den vierten, der SSV Gardelegen den fünften Platz.

Schau doch mal in unserem Shop vorbei


Werbung