Kehrtwende bei Türkgücü

Investor Kivran will nun doch sein Spielzeug Türkgücü München behalten. Wie Türkgücü am Samstagnachmittag auf seiner Website meldet, habe Kivran “die Entscheidung, den Verein verlassen zu wollen, revidiert”. Nach intensiven Gesprächen mit der Geschäftsführung sei dies geschehen, heißt es weiter. “Die Vereinsführung, die große Unterstützung der Fans sowie infrastrukturelle Fortschritte haben mich meine Entscheidung noch … Weiterlesen