Die Defensive gewinnt Meisterschaften

“Die Offensive gewinnt Spiele, die Defensive gewinnt Meisterschaften” – dieses oft zitierte Sprichwort aus dem US-Sport fällt mir immer wieder ein, wenn man an den HFC unter Sven Köhler denkt.

Aktuell passt beim HFC beides nicht so richtig. Die Defensive leistet sich wie bereits in der letzten Saison eklatante Fehler und das Spiel nach vorne ist Pomadig. Das versprochene schnelle Umschaltspiel, das Pressing und die Spritzigkeit fehlen. Doch viel Zeit bleibt den Jungs um André Meyer nicht mehr morgen gegen Freiburg und am Freitag gegen den VfB Oldenburg muss bereits gepunktet werden. Beide Teams stehen mit dem HFC auf einer Stufe und hier sind Punkte einfach Pflicht.

Im August haben wir noch vier Spiele und mit Meppen, 1860 München und Freiburg sind drei dabei, die bisher gut in die Saison gestartet sind. Für weitere Verpflichtungen bleibt ebenfalls nicht mehr viel Zeit und vor allem benötigen wir neben dem viel diskutierten Stürmer dringend einen Abwehrchef!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.