Hallescher FC – TSV Havelse 1:1


Werbung

Ein Spiel welches der HFC gewinnen muss um sich von den Abstiegsrängen weiter zu entfernen. Und der HFC begann gut. In der 2. Minute, Zulechner wird im Sechzeher gesucht, trifft den Ball aber nicht richtig. Den Abpraller kann Shcherbakovski nicht verwerten. In der 8. Minute schläft die Defensive des HFC, Einwurf für Havelse und Halle steht defensiv nicht gut. Froese erreicht den Ball und setzt sich gegen Nietfeld durch, bringt seinen Lupfer dann aber nicht wirklich gefährlich auf das Tor. Dann die Dicke Chance für den HFC, ind er 11. Minute, Freistoß für die Hausherren, Huth kommt an den Ball, setzt seinen Versuch aber über das Tor. Dazu geht die Fahne des Assistenten hoch – Abseits. Eine knappe Entscheidung. Dann lange nichts mehr auf beiden Seiten. Bis zur 22. Minute als Löhmannsröben sich mal eine Herz fast und aus gut 20 Metern mal einen Schuss probiert. Und kurz darauf die Führung. Shcherbakovski bringt eine Flanke vor das Tor, die Havelse noch klären kann. Der Ball landet allerdings genau in den Beinen von Kreuzer, dessen Hereingabe Huth per Kopf zum 1:0 einnickt. Nahezu aus dem Nichts fällt der Ausgleich! Damer führt einen Freistoß aus und bringt das Leder in den Strafraum, Arkenberg steigt am höchsten und verlängert den Ball ins Tor. 1:1 in der 32. Minute. Und nun ist Havelse da, Lakenmacher wird von Froese angespielt, doch Schreiber ist zur Stelle, fährt das Bein aus und klärt den Schuss zur Ecke. Und weiter die Gäste, Gubinelli erobert im Mittelfeld den Ball und sieht Lakenmacher auf rechts. Doch Schreiber ist zur Stelle und kann die Situation klären.

Dann ist zum Glück Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit dauert es bis zur 59. Minute, Kreuzer versucht es aus zweiter Reihe, sein Abschluss aus aussichtsreicher Position gerät aber zu hoch. Sonst läuft hier nicht viel zusammen. Landgraf holt sich seine 9. gelbe Karte ab und wird in der 61. Minute ausgewechselt. Es roch nach Gelb/Rot. Zum Ende der Partie der HFC mit einem kurzen Powerplay, es nutzt jedoch nichts mehr. 

 

 

Schreibe einen Kommentar