Hallescher FC – FC Saarbrücken

Bisher gab es 6 Spiele der beiden Mannschaften in der 3. Liga gegeneinander. Die Statistik führen die Saarländer klar an. 3 Siege stehen auf dem Konto des FCS, dazu gab es 2 Unentschieden und nur 1 Sieg für den HFC.  2013 konnte der HFC zu Hause mit 3:1 gegen die Saarbrücker gewinnen seitdem wartet Chemie auf einen Dreier gegen den FCS.

 

 

 

Hallescher FC

Voraussichtliche Aufstellung
Schreiber – Landgraf, Nietfeld, Samson, Sternberg – Eberwein, Titsch Rivero – Badjie, Shcherbakovski, Guttau – Boyd

Trainer
Schnorrenberg

Es fehlen
Eilers (Knie-Ödem), Herzog (Kreuzbandriss), Kreuzer (Gelb-Rot-Sperre), Lindenhahn (Knorpelschaden), Löhmannsröben (Außenbandriss im Knie), Menig (Hüftprobleme), S. Müller (Fraktur im Sprunggelenk), Reddemann (Wadenbeinbruch), Vollert (Außenbandriss), Zimmerschied (Bänderverletzung in der Schulter)

Sperren drohen
Titsch Rivero (4 Gelbe Karten)

1. FC Saarbrücken

Voraussichtliche Aufstellung
Batz – Ernst, Zeitz, Erdmann, Mar. Müller – Groiß, Kerber – Jänicke, Gouras – Jacob, Grimaldi

Trainer
Koschinat

Es fehlen
Bösel (Sehnenriss im Oberschenkelbeuger), Uaferro (Achillessehnenriss), Zellner (Aufbautraining nach Außenmeniskusriss)

 

 

Schreibe einen Kommentar