Kein positiver Corona-Test beim HFC


Werbung

Der am Samstag verkündete positive Test entpuppt sich als Fehler. Ein Profi aus der „Pooltestgruppe“ Julian Derstroff, Jannes Vollert,Laurenz Dehl, Jan Shcherbakovksi und Niklas Landgraf war bei der vormittäglichen Überprüfung positiv auf das Virus getestet worden. Trainer Florian Schnorrenberg am Sonntag, jetzt umtost von Schneeflocken, verkünden konnte: „Es waren doch alle Tests negativ. Wir haben keinen Coronafall.“ Eine nochmalige Laboruntersuchung noch am Samstag ergab: Der positive Test war doch negativ. Was, etwas verwirrend, „natürlich eine positive Nachricht ist“, wie Schnorrenberg betonte.

Somit fehlen aktuell, Anthony Syhre, Tobi Schilk und Terrence Boyd.

Schreibe einen Kommentar