» » Trikot Francky Sembolo

Trikot Francky Sembolo

eingetragen in: Allgemein, Wir für Chemie | 0

Werbung

Nummero Uno unserer Versteigerung und den Anfang macht ein Trikot von Francky Sembolo. Francky Sembolo spielte zu Beginn seiner Karriere in der Republik Kongo bei Saint Michel d’Ouenzé. Im Jahr 2006 wechselte er gemeinsam mit seinem Landsmann und ehemaligen Mannschaftskollegen Patrick Mouaya nach Deutschland. Dort heuerte er beim FC Oberneuland an und spielte zunächst in der Oberliga Nord und nach einem Aufstieg in der Regionalliga Nord. Zur Saison 2009/10 wechselte er zum Drittligaaufsteiger Holstein Kiel und unterschrieb dort einen Vertrag bis zum Sommer 2011. Nach Ablauf seines Vertrages in Kiel wechselte Sembolo im Sommer 2011 zum SV Wilhelmshaven, bei dem er 18 Tore in 27 Spielen erzielte. Anschließend bekam er im Juli 2012 einen Vertrag beim Zweitligisten SSV Jahn Regensburg, bei dem er zuvor ein Probetraining absolviert hatte. Francky konnte sich schnell in der Mannschaft etablieren und absolvierte einen Großteil der 32 Partien, in denen er zum Einsatz kam, von Beginn an. Nach dem Abstieg der Regensburger im Jahr 2013 wechselte er nach Ostwestfalen zum Zweitligaaufsteiger Arminia Bielefeld. Dort unterschrieb Sembolo einen Vertrag bis zum 30. Juni 2015, der nur für die zweite Liga Gültigkeit hatte. Am 15. Januar 2014 wurde Francky von Arminia für die Rückserie zu unserem HFC ausgeliehen. In 14 Spielen schoss Sembolo 8 Tore und bereitete 2 weitere vor. Für uns extrem wichtige Tore. Nach nur einem halben Jahr musste Francky den HFC wieder verlassen. Jedoch ging es nicht wieder zurück zur Arminia sondern weiter zum VfL Osnabrück. NAch 2 Jahren an der Brmer Straße zog er weiter zum Berliner AK in die Regionalliga Nordost und in der Winterpause zum SV Meppen. Mit den Emsländern schaffte Francky den Aufstieg in die 3. Liga. Jedoch verließ der Kongolese den SVM Richtung BSV Rehden.

 

 

Zur Versteigerung: http://www.ebay.de/itm/Signiertes-Trikot-Francky-Sembolo-Vfl-Osnabruck-Matchworn/302627663549


Werbung