Tobi Schilk erneut verletzt


Werbung

Rückschlag für Schilk! Beim Aufbautraining hat sich Tobi einen Sehnenanriss im Bereich der oberen Oberschenkelmuskulatur zugzogen. Er kann daher vorläufig keine fußballspezifischen Übungen absolvieren.

Wir drücken weiterhin die Daumen!

 

 

Schreibe einen Kommentar