25. April 2020 300.000 und Extrakosten

300.000 und Extrakosten

Der DFB  hat auf in einer Pressemitteilung ein paar Informationen bezüglich der Soli-Leistungen der DFL bzw. der DFL-Club bekanntgegeben. Einen Absatz fand ich dabei sehr Interessant:

“Die Gelder können insbesondere helfen, die bei Wiederaufnahme des Spielbetriebs entstehenden Kosten für Organisation und Testungen in der 3. Liga und Frauen-Bundesliga zu decken und die Klubs somit nicht zu belasten.”

Das Geld soll also wenn der Spielbetrieb wieder aufgenommen wird auch für die Corona-Tests genutzt werden.  Die Kohle reicht nicht einmal um die laufenden Kosten zu decken, da die Zuschauereinnahmen fehlen würden. So müssten also die Vereine davon noch die zusätzlichen Kosten für die Tests bezahlen. Der HFC hat aktuell  27 Spieler unter Vertrag, dazu kommen locker noch 10 Leute im Funktionsteam. Wären allein im engsten Kreis 37 Leute (Die Zahl wird sicherlich höher sein). 

Was kostet ein Corona-Test?

Bei der Laborgemeinschaft in Hamburg kostet eine Coronatestanalyse für Selbstzahler 128,23 Euro für Kassenpatienten und 147,46 Euro für Privatversicherte. Hinzu kommen dann noch Gebühren für Versand und Porto. Bei den Medizinischen Laboratorien Düsseldorf ist der Test teurer: 204 Euro für gesetzlich Versicherte, 234,60 Euro für Privatversicherte. Hinzu können dann noch Kosten der Hausärzte etwa für Material.

 

Wir haben da mal den Durchschnitt genommen und das wären circa 178 Euro pro Test. Wenn also der Hallesche FC nur den engsten Kreis einmal testet sind das Kosten von 6.586 EURO. Es müssen noch 11 Spieltage gespielt werden. Wie oft die Spieler und Co. getestet werden sollen, konnte ich nicht finden. Aber wir können ja mal grob rechnen. Nach jedem Spiel ein Test wären wir bei 72.000 Euro und schon sind 24 % der 300.000 Euro weg. Jedes zweite Spiel und wir sind bei circa 36.000 Euro und 12 % der Kohle ist weg. Klingt nicht sonderlich viel aber wir reden hier von zusätzlichen Ausgaben bei viel weniger Einnahmen.

Security muss im Stadion anwesend sein. Müssen die auch getestet werden? Wer übernimmt da die Kosten? Greenkeeper sind anwesend! Müssen die getestet werden?

Journalisten sind da, Techniker sind vor Ort, Catering für die Spieler etc.

Eine Fortführung der Saison ist absoluter Blödsinn! Das Soli-Paket eine absolute Verarsche.