Angebot!

Chemie Halle Kissen

15,00  10,00 

Nicht vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

Unser Neues Kissen

Das Kissen kann aufgrund der hohen Versandkosten nur einzeln bestellt werden. Jedes Kissen kostet uns 4,30 € Versand und da wir diesmal für die Jungs von der Fankurve sammeln benötigen wir 5 € Gewinn pro Kissen.

 

Größe: 37 cm x 37 cm

 

Solidarität und Zusammenhalt sind die stärksten Waffen!
Die Coronakrise ist noch im vollen Gange, doch während fast alles in Deutschland und Europa brach liegt und viele Menschen ohnehin um ihre Existenz bangen, scheint die Staatsanwaltschaft Karlsruhe die leeren Staatskassen wieder auffüllen zu müssen.
Viele Mitglieder unserer Fanszene finden aktuell Strafbefehle mit astronomischen Summen in ihren Briefkästen vor.
Im einzelnen sprechen wir hier über Strafbefehle, die eine Höhe von bis zu 10.000€ (!!!) aufweisen.
Wer aufgrund dieser astronomischen Summen jetzt an Gewaltexzesse oder andere, schwerwiegende Delikte denkt liegt damit so fern der Realität wie das Rechtsverständnis der Staatsanwaltschaft Karlsruhe vom Strafgesetzbuch entfernt liegt. Die Tat die den Jungs vorgeworfen wird, beschränkt sich auf das Hochhalten einer Blockfahne oder das Schwenken eines Fähnchens. Da es am Ende der Choreo in Karlsruhe zu Rauchentwicklung durch Pyrotechnik kam, wird den an der Choreo beteiligten Personen nun gefährliche Körperverletzung durch Freisetzung von Giften vorgeworfen. Und das wohlgemerkt nur, wir möchten es noch einmal wiederholen, da diese Jungs lediglich Fahnen in der Hand hielten und mit dem Einsatz von Pyrotechnik nachweislich rein gar nichts zu tun hatten. Auch Vorsänger Danny, der wie immer auf dem Zaun nichts anderes tat als den Support zu koordinieren, wurde aufgrund dieser völlig harmlosen Tätigkeit eine Mittäterschaft unterstellt. Ein kollektiver Angriff auf die HFC-Familie auf Basis von Vorwürfen, die derart an den Haaren herbeigezogen sind, dass es Worte kaum beschreiben können. An Dresden versuchte die Staatsanwaltschaft Karlsruhe ein Exempel zu statuieren, nun soll es Chemie Halle treffen. Nicht mit uns! Die Beteiligten werden selbstverständlich Einspruch gegen diese Strafbefehle einlegen und für ihr Recht kämpfen.
Doch dieser Kampf kostet die meisten nicht nur den letzten Nerv und Zeit, sondern auch die Reserven auf dem Konto.
Wie vor 3 Jahren bei Dynamos “Krieg dem DFB” –
Aktion, derer juristisches Nachspiel bis heute andauert, versucht man nicht mehr Straftaten selbst zu verurteilen, sondern alles was nur irgendwie im Zusammenhang mit vermeintlich strafbaren Verhalten stehen könnte. Dabei versucht man mit immer horrenderen Summen die Fanszenen in die Knie zu zwingen.
Doch Solidarität ist eine Waffe! Die stärkste die wir haben! Damit diese Waffe nicht ungeladen bleibt gibt es jetzt ein Solishirt! Mit diesem Shirt könnt ihr den Jungs aus der Kurve helfen und euch ganz nebenbei in einen feinen Zwirn hüllen. Der komplette Gewinn fließt in die Unterstützung der Jungs!