Ralf Heskamp hat wieder Nägel mit Köpfen gemacht und den Vertrag mit Kai Eisele bis zum Jahr 2021 verlängert. „Kai Eisele hat das Vertrauen seit seiner Verpflichtung im Sommer 2018 absolut gerechtfertigt und maßgeblichen Anteil daran, dass unsere Mannschaft gemessen an Gegentoren aktuell die zweitbeste Abwehr der Liga stellt“, erklärt unser Torwarttrainer Marian Unger. Kai Eisele wechselte im Sommer uas Rostock an die Saale und verdrängte auf Anhieb Tom Müller als neue Nummer 1. Eisele konnte in dieser Saison bereits 10 Spiele zu Null beenden. „Er ist hervorragend ausgebildet, verfügt über eine ausgeprägte Torwarttechnik und strahlt jene Ruhe aus in seinen Aktionen auf dem Platz, die ein Team auf dieser neuralgischen Position braucht“, führt Marian Unger fort.

„Ich kann mich mit den Zielen und der Entwicklung des Vereins zu einhundert Prozent identifizieren, fühle mich sehr wohl in der Stadt und glaube, mit den Fans im Rücken können wir hier alle zusammen etwas Großes erreichen. Deshalb bedanke ich mich für das Vertrauen der Verantwortlichen und die Wertschätzung der vorzeitigen Vertragsverlängerung“, freute sich Kai Eisele bei Unterschrift des neuen Arbeitspapiers.

Schaut doch mal in unserem HFC – Shop vorbei

 


Werbung