Allgemein

Vorschau auf SpVgg Unterhaching

Written by Sven

Werbung

Den Münchner Vorstädtern gelang im Jahr 2018 noch kein Sieg. Aus den letzten zehn Partien holten die Hachinger nur 12 Punkte. Seit 240 Minuten wartet die fünftbeste Offensive der Liga auf ein Tor. Im Hinspiel viel auf das die Jungs um Sascha Bigalke sehr spielstark sind, aufgrund der aktuellen Temperaturen könnten die Unterhachinger spielerisch ins Stocken kommen. Fehlen wird den Hausherren verletzungsbedingt Mark Zettl, während Dominik Stahl mit einer im Training erlittenen Rippenprellung fraglich ist.

Für Chemie ist es ein erneuter Anlauf endlich den zweiten Auswärtssieg zu feiern. Bisher steht nur der 2:1 Sieg in Bremen auf dem Konto. Barnofsky, Neumann, Starostzik und Sliskovic fallen weiterhin aus, Bei Fennell, Schilk und Pintol ist es noch fraglich. Sollten alle Drei rechtzeitig fit sein, wird wohl die gleiche Elf spielen wie gegen Osnabrück.

+++Update+++

Pintol muss passen und bleibt zu Hause.


Werbung

About the author

Sven

Kommentar verfassen

Blogstatistik

  • 206.814 Besuche






Werbung

Copyright © 2014. Created by Meks. Powered by WordPress.

%d Bloggern gefällt das: