Allgemein

Still und heimlich

Written by Sven

Werbung

Hat der HFC seine Frauenmannschaft vom Spielbetrieb abgemeldet. Das ist nicht neu! Vor einem Jahr meldete der Club bereits seine Regionalligamannschaft mitten im Spielbetrieb ab. Damals sprach der HFC-Präsident von fehlender Qualität. Die dürfte auch der Grund in diesem Jahr sein. Die neu strukturierte Mannschaft startete in der Verbandsliga und bekam in jedem Spiel eine ordentliche Packung. Am 1. Spieltag konnte immerhin ein 1:1 gegen den SV Wacker Rottleberode gefeiert werden und damit der einzige Punktgewinn. Danach wurde zum teilweise zweistellig verloren.  Im Pokal setzte es eine 21:0-Niederlage gegen den SV Besiegdas 03 Magdeburg. Nach der Winterpause trat man dann nicht mehr an. Über die genauen Gründe können wir nur spekulieren.

 

Ich bin ehrlich gesagt fassungslos, wie man seine erfolgreichste Mannschaft im Verein so fallen lassen konnte. Immerhin konnten unsere Kickerinnen 6 Jahre in Folge den Landespokal gewinnen bis dann im letzten Jahr der FFC Magdeburg den Titel gewann.

Leider haben unsere Damen nie die Wertschätzung im Verein erhalten, die sie eigentlich verdient haben. Das Budget wurde von Jahr zu Jahr weniger und viele Spielerinnen waren mit der Gesamtsituation nur noch unzufrieden. Daher verließen viele jedes Jahr den Verein Richtung Edlau.

 

Nun besitzt der Verein lediglich eine B-Jugend, mal schauen wann auch die letzte Frauenmannschaft verschwindet.

 


Werbung

About the author

Sven

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: